Anzeige

Erstklassig
Gesund, gebildet, selbstbestimmt – erfolgreich

Foto: NEUWOGES
Foto: NEUWOGES
Neuwoges

Diesem Arbeitgeber ist am Wohl seiner Mitarbeitenden gelegen

Wohnen für alle – ein Leben lang, das verspricht die NEUWOGES als größter Vermieter Neubrandenburgs. Da das Städtische Pflegeheim seit 2012 zu 94 Prozent zum NEUWOGES-Konzern gehört, sind dies auch alles andere als leere Worte. An die 150 Mitarbeitende sind im Pflegeheim in den Bereichen Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft und Verwaltung beschäftigt. Gern sollen demnächst einige Pflegefachkräfte mehr dazukommen. Im Wettbewerb um die besten Köpfe auf dem Arbeitsmarkt kann die NEUWOGES so einiges in die Waagschale werfen: „Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit Leistungsanreizen und einem ergänzenden Paket an Sozialleistungen“, bringt Pflegeheim-Geschäftsführerin Anke Saadan sogleich an. Zudem ermögliche sie viel Eigenverantwortung bei flachen Hierarchien, die Chefin beschwört die offene Atmosphäre und den kollegialen Zusammenhalt. „Der NEUWOGES-Konzern ist generell ein erstklassiger Arbeitgeber“, sagt Saadan überzeugt. Nicht zuletzt flexible und damit familienfreundliche Arbeitszeiten seien für ihr Urteil ausschlaggebend. Die Mitarbeitenden und deren Wohlbefinden sind entscheidend für den Unternehmenserfolg. Diese Erkenntnis habe schon längst Einfluss genommen auf die Unternehmensphilosophie. Auch deshalb stehen Weiterbildungsmöglichkeiten und Gesundheitsförderung, eine regelmäßig stattfindende Gesundheitswoche und weitere Veranstaltungen für alle Mitarbeitenden auf der Tagesordnung. 

Wohnen als wichtiges Sozialgut in ökonomischer, gesellschaftlicher, sozialer und ökologischer Verantwortung zu pflegen und langfristig zu entwickeln – das definiert der Konzern mit seinen 402 Mitarbeitenden als seine Kernaufgabe. Dieser nachzukommen, bewirtschaftet und verwaltet die NEUWOGES an die 18.000 Wohnungen und Gewerbeeinheiten. Damit ist das kommunale Unternehmen der größte Vermieter in der Viertorestadt. Doch allein ausreichend Wohnraum für jede Bevölkerungsschicht bereitzustellen, genügt den selbst gestellten Ansprüchen nicht: Auch den demografischen Gegebenheiten will man nachhaltig gerecht werden. Immerhin sind mehr als 30 Prozent der Mieter 65 Jahre oder älter. Zunächst sichern flexible Wohnprogramme und Dienstleistungen ein weitgehend selbstbestimmtes Lebens bis ins hohe Alter. Wenn dann weiterer Versorgungsbedarf besteht, wird das Pflegeheim zum Zuhause. Wie versprochen: Wohnen für alle – ein Leben lang. sue

Pflegefachkräfte werden gesucht. Kontakt zur Geschäftsführung: Anke.Saadan@pflegeheim-nb.de oder 0395 7766444